Möbelsafe mit elektronischem Zahlenschloss - bei lotex24.de

09.02.2012 11:41

In Zeiten finanzieller Krisen steigt mittlerweile gewohnheitsmäßig die Nachfrage nach Sicherheit für die persönlichen Wertgegenstände. Damit wächst das Interesse für das, was bei einem Hotel- oder Krankenhauszimmer selbstverständlich ist: der Safe. Auf www.lotex24.eu www.lotex24.de finden sich von jetzt an erstklassige Möbeleinsatztresore in unterschiedlichen Größen. Perfekt für den Einbau in Schreibtischen und Schränken geeignet, bewahren Stahltür sowie Zahlenschloss die Habe vor Dieben.

www.lotex24.eu - Safe       www.lotex24.eu - Safe       www.lotex24.eu - Safe

Wozu einen Safe anschaffen? In erster Linie beruhigt es, sein Eigentum gut verwahrt zu wissen und nicht auf jede Reise mitnehmen zu müssen. Aber auch bei Festlichkeiten in Haus und Hof kommen leider immer wieder Wertgegenstände abhanden. Achtlos blieben sie auf Schränken liegen und verschwanden in den Taschen unangenehmer Besucher. So spielen Safes auch für Versicherungsgesellschaften eine wichtige Rolle. Wenn doch materielle Werte verschwinden, dann erhöht das Vorhandensein eines Safes die Rückerstattungssumme. Bei Bargeld teilweise um 1.000 Euro, 2.500 für Urkunden und Sammlerwerte wie Münzen und Schmuck bis zu 20.000 Euro. Und schon von vornherein können kompakte Möbelsafes die Selbstbeteiligung bei Hausratsversicherungen senken.

Der günstige Safe mit elektronischem Zahlenschloss auf www.lotex24.eu www.lotex24.de mit Namen eastking stammt aus dem Hause der Aktiengesellschaft Toya und arbeitet mit bewährter Solidität. Tür und Wände des kompakten Modells bestehen aus doppelwandigem, gestärkten Stahl. Im Wissen über Einbrecher, die kleine Safes im ganzen stehlen, ist das Produkt auch für die dauerhafte Wandbefestigung geeignet. Dafür sind an der Rückwand 4 Bohrungen vorgesehen. Der Riegelmechanismus aus zwei zylindrischen Bolzen verschließt den Stahlquader fest. Aus 3 bis 8 Ziffern kann der Besitzer dem batteriebetriebenen Zahlenschloss einen eigenen Code verleihen. Je höher die Ziffernzahl, desto besser. Nach Bedarf kann die Kombination aber auch jederzeit geändert werden. Allgemein gelten Zahlenkombinationen als sicherste Verschlusstechnik. Aber oft gehen Zahlenkombinationen auch verloren. Im Lieferumfang sind darum auch 2 individualisierte Generalschlüssel enthalten. Sie schließen eine Notöffnung auf. Im Innenraum ist ein kleiner Teppich zur Polsterung der Verwahrgegenstände ausgelegt.

Die Bedienung des Safes ist kinderleicht. Einfach die Tür an drücken und den Türöffner nach unten drücken, dann schließt der Safe nach 2 Sekunden. Beim Öffnen geben Dioden und Signalton zu verstehen, ob die Eingabe korrekt war. Bei dreifacher, falscher Eingabe blockiert das Schloss für etwa 5 Minuten. Dann erst ist ein neuer Versuch möglich. Die Dioden, wenn sie gleichzeitig leuchten, sagen auch aus, wenn die Batterien zu wechseln sind. Dank Batteriebetrieb ist bei diesem kompakten Safe kein elektrischer Anschluss notwendig.

Presseabteilung
Thomas Reichelt
Internet: Linkpfeil lotex24 www.lotex24.eu